Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnmedizin & Zahnheilkunde* (DGÄZ):
Mehr als nur Keramik & Bleaching

Ästhetische Zahnmedizin Frankfurt: Zahnärztin für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) sorgt für Ästhetik mit Keramik, Bleaching und Zahnschmuck.

Die Sehnsucht nach Schönheit ist keinesfalls eine Erfindung des 20. oder 21. Jahrhunderts. Plato bereits behauptete, jeder Mensch habe drei essenzielle Wünsche: gesund zu sein, schön zu sein und auf ehrliche Weise erworbenen Reichtum zu besitzen.

Wer unbefangen lachen kann, hat mehr vom Leben. Aber die Ästhetik in der Zahnmedizin ist eine Kunst, die ein hohes Fachwissen erfordert, um in Absprache zwischen Zahnarzt und Patient dessen Wünsche und Vorstellungen umzusetzen. Ästhetische Zahnmedizin verlangt daher weit mehr als nur die Versorgung mit Keramik-Veneers, -Inlays, -Kronen, das Kleben eines Swarovski-Steines (Zahnschmuck) oder das Bleaching (Zahnaufhellung/Bleichen) von Zähnen. Gesundheit, d.h. medizinisch ethisch zu behandeln und Ästhetik dürfen sich keineswegs gegenseitig ausschließen! Die Ästhetische Zahnheilkunde verlangt großes Wissen, da nur die Symbiose aus den verschiedenen Fachdisziplinen der Zahnheilkunde zu einem gesunden und harmonischen Gesamtbild mit hervorragender Optik führt.

Unsere Zahnärztin für Ästhetische Zahnmedizin in Frankfurt Höchst: Dr. Nicole Leick ist aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) und berechtigt zur Führung des Titels Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnheilkunde* der Landeszahnärzte-kammer Hessen in Frankfurt. In der TV-Reportage von RTL können sie Frau Dr. Nicole Leick bei der Behandlung über die Schulter schauen.

 

* verliehen und geprüft durch die Landeszahnärztekammer Hessen bei entsprechender Ausbildung und Fallzahlnachweis ; Fallzahl Zahnästhetik > 10000. 1000 Fälle/Jahr

Anfahrt

Kontakt

Kontaktformular Leick und Leick

Kontaktformular Leick und Leick