Parodontologie: schonende & modernste Parodontitistherapie

Parodontologie Frankfurt: Zahnärztin & Parodontologin (DGP) behandelt Parodontitis, Parodontose, Zahnfleischentzündung und Knochenabbau.

Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie*:

Parodontitis (im Volksmund: Parodontose) ist weit mehr als nur Zahnfleischbluten, Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und Zahnfleischrückgang (Rezession) mit sog. Taschenbildung. Die Hauptursache für die Parodontitis ist der Zahnbelag. Dieser Belag besteht aus Bakterien, die über dem Zahnfleisch, aber vor allem auch unter dem Zahnfleisch liegen. Die Bakterien des Zahnbelages produzieren verschiedene schädliche Stoffe, die zu einer Entzündung des Zahnfleisches führen. So schwillt das Zahnfleisch an, beginnt zu bluten und es bilden sich Zahnfleischtaschen (Foto rechts unten: 1). Falls in diesem Stadium keine professionelle Behandlung durchgeführt wird, so ist eine weitere Vermehrung der Bakterien des Zahnbelages in den Zahnfleischtaschen mit anschließendem Knochenabbau nicht zu verhindern (Foto rechts unten: 2; Foto links unten: rote Linie). Wichtig: die Parodontitis ist keine Erkrankung des älteren Patienten! Sie beginnt meist "früh", meistens völlig schmerzlos und macht sich haüfig erst im Alter "schmerzhaft" bemerkbar. In der TV-Reportage von RTL können Sie Frau Dr. Leick bei der Behandlung über die Schulter schauen. Informieren Sie sich bitte auch gerne unter dem Menüpunkt Leistungsspektrum/50Plus.

Durch moderne Therapiekonzepte der Parodontitisbehandlung (umgangssprachlich auch "Zahnfleischbehandlung") mit professioneller Belag- und Konkremententfernung und regelmäßigen zahnärztlichen Kontrollen, aber auch operativer Knochenaufbau oder Einsatz von z.B. Emdogain oder dem Laser, kann das Fortschreiten der Parodontitis verhindert werden.

Dr. Nicole Leick ist aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontolgie (DGP) und ist zertifizierte Parodontologin mit TSP* Parodontologie der Landeszahnärztekammer Hessen in Frankfurt. Seit über 9 Jahren behandelt sie erfolgreich die Parodontalerkrankungen bei Patienten aus Frankfurt und dem Main-Taunus-Kreis (MTK), viele davon auf Überweisung von Kolleginnen und Kollegen. 

 

* verliehen und geprüft durch die Landeszahnärztekammer Hessen bei entsprechender Ausbildung und Fallzahlnachweis ; Fallzahl Parodontologie > 4000, > 500 Fälle/Jahr

Anfahrt

Kontakt

Kontaktformular Leick und Leick

Kontaktformular Leick und Leick